UA-138611208-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Leider sind wir gezwungen unseren Ladenbetrieb bis auf weiteres geschlossen zu halten.

Montag - Freitag ist unser Geschäft von 10:00 - 12.00 Uhr besetzt. 

Außerhalb dieser Zeit sind wir im Home-Office für Sie tätig und erreichbar.

Bitte nehmen gerne über Email, Telefon oder Fax, Kontakt zu uns auf, wir versuchen Sie so gut es geht weiter zu versorgen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Burg Wächter 
LogoBurg Wächter Logo  

Sicherheit im Namen der Burg. Seit 1950 unser Markenzeichen.

Kunden in aller Welt verbinden mit der Marke BURG-WÄCHTER seit vielen Jahrzehnten Qualitätsprodukte „Made in Germany“. Ihre Wurzeln reichen bis in das 19. Jahrhundert zurück, als die Firma F.W. Lüling in Volmarstein gegründet wurde. Diese hatte sich auf die Fertigung von Vorhangschlössern spezialisiert, die unter der Marke BURG vertrieben wurden. Der Name bezog sich auf das Wahrzeichen des Ortes, die Burg Volmarstein, deren Ruine bis heute weithin sichtbar über dem Tal der Ruhr steht. Im Jahr 1950, zu Beginn des Wirtschaftswunders, haben die Nachfahren der Lülings das neue Markenzeichen BURG-WÄCHTER ins Leben gerufen. Es repräsentiert sowohl unser Unternehmen als auch unsere Produkte.

   

Tresor CombiLine CL 20 E lässt Tester verzweifeln

„Stiftung Warentest“ hat für die neuste Ausgabe ihres Magazins „test“ (November 2017) zehn Möbeltresore auf Herz und Nieren geprüft. Das Ergebnis: Testsieger mit der Gesamtnote 1,8 ist der CombiLine CL 20 E mit elektronischem Zahlenschloss von Burg-Wächter (UVP: 519,00 Euro). Obwohl die „Panzerknacker“ mit schwerem Gerät anrückten, scheiterten die Experten beim Aufbruchversuch des CombiLine CL 20 E: Bestnote „Sehr gut 1,0“ beim Widerstand gegen Aufbruch. „Sehr gut“ (Note 1,1) gab’s beim Schutz vor Diebstahl des Tresors.
   
   

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?